Der HRV Chemnitz e.V. stellt sich vor:      
       
   
     
  Der Hallenradsportverein HRV Chemnitz e.V. wurde 1996 gegründet.
     
  Hervorgegangen aus der BSG Elite Diamant, sind wir bemüht, die Traditionen im Hallenradsport in unserer Region am Leben zu erhalten.
           
  Unser Verein besteht aus 25 Mitgliedern, davon 8 Aktive im Radball sowie einer allgemeinen Sportgruppe:
         
  2. Bundesliga              Jens Wündisch / Lars Gröer    
  Landesliga Uwe Pönisch / Andre Östreich    
  Bezirksliga U15 Lukas Schuffenhauer / Richard Schuffenhauer    
  Bezirksliga U17 Justus Müller / Jonas Hebestreit    
         
  Weltmeistertitel und zahlreiche nationale Titel im Kunstfahren und im Radball prägten diese Sportart im damaligen Karl-Marx-Stadt.
     
  Nach der Wende spielte unsere 1. Radballmannschaft erfolgreich in der 1. und 2. Bundesliga.  
       
  Aber auch organisatorisch wollten und wollen wir mit internationalen Hallenradsportveranstaltungen Chemnitzer Traditionen pflegen.  
       
  So fand 2002, überhaupt zum ersten mal in den neuen Bundesländern, ein internationaler Wettbewerb der UCI,
das Europa-Pokal-Finale statt.
       
  Nach langen und tiefgründigen Überlegungen und Recherchen entschlossen wir uns 2003 für die Bewerbung der Hallenradsport-WM 2006. Den Zuschlag bekamen wir im September 2003. Damit blieben uns 3 Jahre zur Vorbereitung, um für diesen jährlichen Höhepunkt für Sportler, Betreuer, Trainer und Zuschauer optimalste Bedingungen zu schaffen.  
       
  Die Weltmeisterschaft vom 24. - 26. November 2006 wurde für unserern Verein sowie für alle, die bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung mitgewirkt haben, ein riesen Erfolg !  
           
  Weitere hochkarätige Radballveranstaltungen, wie der Junioren Europa Pokal,   
World Cup Turnier
und World Cup Finale folgten in den Jahren 2007 bis 2010.
 
           
  WIR BLEIBEN DRAN !      
       
  6. UCI World Cup 2013 am 28. September - Sachsenhalle Chemnitz